Am 16.11. 2018 findet der 15. Bundesweite Vorlesetag statt!


„Wie jedes Jahr am dritten Freitag im November rufen DIE ZEIT,Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung dazu auf, ein öffentliches Zeichen für das Vorlesen zu setzen.“                                                                         (www.vorlesetag.de)

In diesem Jahr wurde unter dem Motto „Natur und Umwelt“ auch an der 78. Grundschule fleißig vorgelesen. Dazu konnten sich alle Klassen Bücher auswählen und auch Eltern oder Erzieher in Ihre Klasse einladen.

Die Pinguinklasse 2a reiste an den Südpol und erkundete mit dem Buch „Tiere, die kein Schwein kennt“ den Südlichen Glattdelfin. Dieser ist besonders glatt und stromlinienförmig. Sehr auffällig ist, dass er keine Finne auf dem Rücken hat. Frau Weide und Frau Brandt lasen vor, die Schüler malten und beschrieben einen Delfin in Originalgröße!

Dann konnten sie sich gegenseitig Interessantes über viele Arten der Pinguine vorlesen und in kleinen Gruppen Steckbriefe mit Hilfe des Computers gestalten.

Bestimmt wird auch in den Familien der Pinguine der Vorlesetagnoch weiter gefeiert!-) 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s