Vom Korn zum Brot…


… aber wie?

Heute sind die 3. Klassen unterwegs zur Bockwindmühle Lindennaundorf. Mit schmerzenden Beinen kamen die Kinder an. Der Spielplatz macht Riesenspaß. Die Klasse 3a durfte zuerst in die Mühle. Danach war die 3b dran.

Am meisten Gefallen fand das Sackhochziehen, das Mühlendrehen, aber auch der tolle Spielplatz. Dass der Motor der Mühle so laut ist, hätten nur die wenigsten vermutet. Doch diesen braucht es ja nur zur Unterstützung bei wenig Wind.

10 Kommentare zu “Vom Korn zum Brot…

  1. Es war toll und es hat viel Spaß gemacht. Mir hat gefallen, das die Mühle drehen durften und das wir mit dem Sack hoch gezogen wurden

  2. Also ich fand es toll. Meine Mama hat mir von den Bergtrollen erzählt. Die habe ich leider nicht gesehen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s