Sooo viele Erlebnisse…


…vor Weihnachten.

Gemeinsam mit der Klasse 3a waren wir im Gewandhaus zum Singt-Euch-Ein-Weihnachtskonzert und im Theater der jungen Welt sahen wir „Der Bergkristall“. Damit nicht genug der Vorweihnachtlichkeit. In der Bibliothek drehte sich alles rund ums Thema „Märchen“ und damit die vielen Leckereien gleich wieder abtrainiert werden, ging es zum Hip-Hop-Tanz-Workshop. Nachfolgend finden sich einige Kinderstimmen zu den vielen Erlebnissen:

Eindrücke zum SEE-Weihnachtskonzert

Wir sind mit der S-Bahn zum Konzert gefahren. Wir haben viel gesungen und wir hatten viel Spaß. Es waren 2.000 Kinder da. Leider haben wir die S-Bahn verpasst. Da wir die S-Bahn verpasst haben, sind wir mit der Straßenbahn gefahren. (Lena)

Mir hat gefallen, dass alle Kinder schöne Kleidung getragen haben.Es war toll, dass wir Frau Herenz gesehen haben. Die Männer haben gut Trompete gespielt. (Lucas)

Das Konzert war sooooo cooool. Der Beat Boxer ist mega geil gewesen. Ich liebe es. Am 10.Mai ist das nächste Konzert. Ich fand gut, dass die Weihnachtslieder schön waren. Das Orchester hat schöne Lieder gespielt. (Luca)

Gedanken zum Theater

Im Theater war es sehr schön. Wir haben den Bergkristall geguckt und die haben sehr echt gespielt. Das Mädchen war sehr unruhig und der Junge war sehr schlau. Der Papa hat sehr schöne Schuhe gemacht und die Bühne hat sich gedreht. (Nani-Lee)

Ich fand nicht so schön, dass es sehr laut war. Dafür war das Ende schön. Der Bergkristall hat sogar geleuchtet. (Lea)

Ich fand das Theater der jungen Welt toll. Ich wünsche mir, dass wir irgendwann wieder dahin gehen können. (Lisa)

Erinnerung an den Bibliotheksbesuch

Die Klasse 3b ist am 17.12. vormittags in die „Bibo“ gegangen. Frau Mühe hat uns das Märchen von der gestiefelten Kuh erzählt. Wir haben Rätsel gelöst. Ich fand cool, dass wir noch Zeit zum Ausleihen hatten. (Kim)

Stimmen zum Hip Hop

Es war toll. Wir haben den „Running Man“ gemacht. Am Ende war es lustig. Aber was ich nicht so toll finde ist, dass sich nicht alle benommen haben. (Fanny)

Ich finde toll, dass wir viele neue Tanzschritte gelernt haben und dass ein Mann extra aus Leutzsch gekommen ist. Der Mann heißt Denis. Er hat uns Shuffle und Running Man gelernt. (Samantha)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s